Letztes Feedback

Meta





 

Notfall?

Anfang September 2012:
Meine Frau fährt mich nach Rothenburg. Ich selbst will und kann garnicht mehr fahren,obwohl ich doch immer so gerne und viel Auto gefahren bin.
Sitze einfach nur so daneben und denke an Nichts.

Doch, ja, ich denke doch...denke an den Text auf der Überweisung meines Haus Arztes:
Notfall.

Anfang Februar 2012:
Im Bad steht auf dem Boden neben der Toilette eine Personenwaage.
Meine Frau"kontrolliert" täglich ihr Gewicht und das bei Konfektionsgröße 38, oder 36?

Ich habe mich auch mal gewogen, weil neuerdings trotz Gürtel meine Jeans rutscht und scheinbar habe ich etwas abgenommen!
Hm, 79,5!

19.9.13 16:20, kommentieren

Werbung


Ich werde "weniger"!

Ich habe die letzten Jahrzehnte immer so um die 83

 / 84 Kilogramm gewogen - wenn ich überhaupt mal auf eine Waage gestiegen bin.

Ja, bei einer Körpergrösse von 169 cm natürlich viel zu viel,aber das hat mich eigentlich nie so ernsthaft gestört. O.k. der"dicke Bauch" sah ja nicht toll aus und hat beim Pinkeln den "kleinen Mann" oft in die falsche Richtung gebracht und mir nasse Füße. Bin nun mal kein Sitzpinkler!

Nun wiege ich also unter 80 Kilo. Na und?

Irgendwann so etwa zwei oder drei Wochen später stehe ich wieder auf der Waage und die zeigt mir auch beim dritten"Versuch" etwas über 76 Kilo.

Das verwundert mich doch nun etwas und ich nehme mir vor mich mal täglich zu wiegen, was ich natürlich so ungefähr zwei bis drei Wochen schlicht vergesse.

18.9.13 18:35, kommentieren